Uncategorized

Was ist die beste Software für Logodesign?

Diese Programme helfen Ihnen dabei, ein beeindruckendes Logo für Ihr Unternehmen zu erstellen

Männlicher Modedesigner, der in einem Büro arbeitet

Wenn Sie vorhaben, Geschäfte zu machen, egal welche Art von Unternehmen, brauchen Sie ein Logo. Ihr Logo ist Ihre Visitenkarte und der am besten identifizierbare Teil Ihrer gesamten Marke. Wenn es darum geht, eines zu erstellen, sind die meisten Geschäftsinhaber etwas verloren. Diese Anwendungen sind die beste Wahl, wenn Sie Ihr eigenes Logo erstellen. Sie reichen von komplexen und professionellen bis hin zu einfachen Web-Tools, die jeder verwenden kann, sodass Sie sicher etwas finden werden, das Ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen entspricht.

Inkscape

Inkscape

Fokussiert auf Vektorgrafiken

Erfordert etwas Gestaltungsgeschick

Inkscape ist ein voll funktionsfähiger Vektorgrafik-Editor, der sich auf eine Sache konzentriert, einfache Vektorgrafiken wie Logos. Im Gegensatz zu einigen anderen professionellen Optionen auf dieser Liste versucht Inkscape nicht, alles zu tun. Es konzentriert sich darauf, Designern das Zeichnen gestochen scharfer, hochwertiger Logos, Symbole und Vektorgrafiken zu ermöglichen.

Obwohl Inkscape eine gewisse Lernkurve hat, ist es ein kostenloses Open-Source-Programm, sodass Sie es ausprobieren und in Ihrem eigenen Tempo lernen können. Es ist auch weit verbreitet, sodass Sie auf jeden Fall hochwertige Ressourcen finden können, um loszulegen. Inkscape ist ein erstklassiges Tool, das in den richtigen Händen erstaunliche Ergebnisse erzielen kann.

Adobe Photoshop

Adobe Photoshop

Super starke Anwendung

Beladen mit Werkzeugen

Riesige Community und Dokumentation

Nicht auf Logos ausgerichtet

Es ist Photoshop. Wenn Sie bis jetzt noch nichts davon gehört haben, wo waren Sie? Interessanterweise ist Photoshop wirklich kein Logoerstellungsprogramm. Es war schon immer mehr auf die Fotobearbeitung ausgerichtet, aber das berühmteste Kreativprogramm von Adobe ist so voll ausgestattet, dass es zu fast allem in Bezug auf digitale Bilder fähig ist.

Photoshop ist ein weiteres professionelles Tool, vollgepackt mit Funktionen und erstaunlichen Fähigkeiten. Leider bedeutet das auch, dass Sie sich auskennen müssen, bevor Sie viel erledigen können. Wenn Sie dies jedoch tun, lässt sich nicht leugnen, dass es mehr als fähig ist, ein großartiges Logo zu erstellen.

GIMP

Erstellen Sie alles, was Sie wollen

Tonnenweise verschiedene Werkzeuge

Nicht auf Logos ausgerichtet

Vielleicht möchten Sie etwas Ähnliches wie Photoshop, aber Sie lieben die Idee eines hohen Preises oder eines monatlichen Abonnements nicht. Nun, hier kommt GIMP ins Spiel. GIMP steht für GNU Image Manipulation Program und ist eine beliebte Open-Source-Photoshop-Alternative für einfache Projekte, was es zu einer großartigen Option für Logos macht.

GIMP erfordert einige Kenntnisse, um ausgeführt zu werden, aber es ist eine viel einfachere Anwendung als etwas wie Photoshop oder Illustrator. Es verfügt über eine ziemlich einfache Reihe von Werkzeugen, mit denen Sie vorhandene Bilder ändern oder Ihre eigenen zeichnen können. GIMP ist so etwas wie ein „Alleskönner“. Es kann fast alles, aber es ist sicherlich nicht das Beste darin. Dennoch kann GIMP eine großartige Möglichkeit sein, mit minimalen Investitionen in professionelles Logodesign einzusteigen.

Adobe Illustrator

Adobe Illustrator

Vollgepackt mit leistungsstarken Tools

Erstellen Sie genau das, was Sie brauchen

Kostspielige professionelle Software

Wenn Sie nach dem Industriestandard im Logodesign suchen, suchen Sie nicht weiter. Es ist ziemlich schwer, Adobe Illustrator in der Designwelt zu entkommen, und das aus gutem Grund. Adobe ist schon lange dabei und hat wirklich alle seine eigenen Standards gesetzt.

Adobe Illustrator ist wahrscheinlich das Programm mit den meisten Funktionen auf dieser Liste, und es hat die beste Anerkennung in der Branche, was zu der breitesten Unterstützung und den größten Communities führt. Illustrator ist auch nichts für Anfänger. Es ist ein komplexes professionelles Tool mit einem hohen professionellen Preisschild.

canva

canva

Verwenden Sie es von überall

Keine teure Software

Einige Funktionen kosten Geld

Fans der Google Apps Suite und anderer einfacher Cloud-basierter Lösungen sollten nicht weiter als bis zu Canva suchen. Sie können Ihr Logo vollständig in der Cloud entwerfen, ohne etwas auf unserem Computer zu installieren. Canva macht den Prozess so reibungslos wie möglich und bietet unzählige hochwertige Tools, mit denen du nach Herzenslust spielen kannst. Als zusätzlicher Preis ist Canva größtenteils kostenlos.

Canva bietet eine riesige Bibliothek mit Stockfotos, Formen und anderen Designelementen, die du in deine eigenen Kreationen einarbeiten kannst. Viele von ihnen sind völlig kostenlos, aber Sie müssen für einige von ihnen bezahlen. Aber keine Sorge, sie sind nicht teuer.

Coreldraw

Coreldraw

Von der Branche anerkanntes Programm

Jede Menge Tools für Designer und Illustratoren

Erstellen Sie alles, was Sie wollen

CorelDRAW ist ein weiterer wichtiger Akteur im Bereich Grafikdesign. Dieses Illustrationsprogramm gibt es schon seit langer Zeit, es perfektionierte seine Formel und wurde zu einem wirklich beeindruckenden Werkzeug verfeinert. Mit CorelDraw sind Sie sicherlich nicht nur auf Logos beschränkt. Es ist eine vollständig digitale Illustrationsanwendung, mit der Sie Originalgrafiken erstellen und an ein einfacheres Logoformat anpassen können.

CorelDRAW ist komplex und erfordert einige Übung und Übung, um in der Lage zu sein, qualitativ hochwertige Teile zu produzieren. Sobald Sie jedoch bereit sind, werden Sie sich sicherlich nicht eingeschränkt fühlen. Wie die anderen großen professionellen Programme auf dieser Liste hat CorelDRAW einen ziemlich hohen Preis.

Sothink Logo Maker

Sothink Logo Maker

Tonnen von Vorlagen

Farbschemata eignen sich hervorragend für das Branding

Benutzerdefiniertes Zeichnen nur in der Pro-Version verfügbar

Sothink Logo Maker hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen in die Lage zu versetzen, ihre eigenen Logos und Brandings zu erstellen. Logo Maker verfügt über eine einfache und vertraute Benutzeroberfläche, mit der Sie direkt mit der Arbeit beginnen können. Es enthält Hunderte von Vorlagen für den Einstieg und die Tools, um sie an Ihre Marke anzupassen. Sothink Logo Maker hat auch professionell gestaltete Farbschemata gebündelt, um das richtige Erscheinungsbild zu vermitteln.

Es gibt auch eine Pro-Version von Logo Maker, die mehr von allem bietet. Es hat mehr Vorlagen, mehr Farbschemata und mehr Tools, mit denen Sie Ihr Logo wirklich zu Ihrem eigenen machen können. Mit Logo Maker Pro können Sie Ihre eigenen Bilder freihändig zeichnen, um buchstäblich alles zu erstellen. Im Vergleich zu einigen anderen Optionen ist der Preis für Logo Maker Pro auch mehr als überschaubar.

LogoMaker

LogoMaker

Einfache, benutzerfreundliche Oberfläche

Große Bibliothek mit Kunstressourcen

Verkaufsgespräche für andere Dienstleistungen

LogoMaker ist ein Online-Service für kleine Unternehmen, mit dem Sie Ihr eigenes Logo in nur wenigen Minuten mit der Sammlung von Schriftarten, Symbolen und Designressourcen erstellen können. Sie können Positionierung, Stil, Farben und die meisten Dinge, die Sie sich für ein Firmenlogo wünschen, mit minimalem Aufwand auswählen.

LogoMaker ist vollständig online und Sie können mit minimalen Kosten etwas entwerfen. Allerdings versuchen sie, zusätzliche Dienste wie Visitenkarten und Domainregistrierung zu verkaufen. Je nachdem, wo Sie mit Ihrem Unternehmen stehen, könnten das willkommene Neuigkeiten sein.

Krita

Krita

Leistungsstarke Werkzeuge für Kunst und Design

Malen Sie alles, was Sie mögen

Erfordert echtes künstlerisches Talent

Krita ist ein unwahrscheinlicher Kandidat für eine Liste wie diese, aber sie ist aus gutem Grund hier. Wenn Sie eigentlich ein digitaler Künstler sind, der nach einer Plattform sucht, um etwas völlig Originelles für Ihr Logo zu schaffen, kann Krita diese Rolle und mehr absolut ausfüllen. Krita ist ein Open-Source-Programm, das mit Adobe Illustrator und CorelDRAW konkurrieren soll. kostenlos.

Im Laufe der Jahre hat sich Krita einen fantastischen Ruf dafür erworben, Schläge mit den großen Hunden der Branche auszutauschen und eine wirklich hochwertige Anwendung anzubieten, die jeder in die Finger bekommen kann. Da Krita eine Open-Source-Anwendung ist, spielt es gut mit Inkscape und GIMP, sodass Sie einen einzigartigen Open-Source-Workflow für Ihr Design erstellen können. Während dies für Künstler großartig ist, ist Krita wahrscheinlich nicht das Beste für Geschäftsinhaber, die nur nach einem gut aussehenden Logo suchen. Es erfordert ein gewisses künstlerisches Geschick, um gut mit Krita umgehen zu können.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button