Uncategorized

Synchronisieren Sie Ihr iPhone und iPad in wenigen einfachen Schritten

Sam Costello schreibt seit 2000 über Technik. Seine Texte sind in Publikationen wie CNN.com, PC World, InfoWord und vielen anderen erschienen.

  • Saint Mary-of-the-Woods College

Jessica Kormos ist Autorin und Redakteurin mit 15 Jahren Erfahrung im Schreiben von Artikeln, Texten und UX-Inhalten für Tecca.com, Rosenfeld Media und viele andere.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Was zu wissen

  • Gehen Sie auf jedem Gerät zu Einstellungen >iCloud > Schalten Sie die App-Kategorien und Inhalte ein, die Sie mit iCloud synchronisieren möchten.
  • iCloud funktioniert mit den meisten Apple-Geräten, einschließlich iPhones und iPads, und kann auf Windows-Geräten und im Internet aufgerufen werden.
  • Der iCloud-Dienst ist kostenlos und wird mit 5 GB Speicherplatz geliefert.

Dieser Artikel erklärt, wie Sie Ihr iPhone und iPad mit dem iCloud-Dienst synchronisieren. Die Anweisungen gelten für iPhones und iPads mit iOS 12 oder iOS 11.

Können Sie das iPhone nicht direkt mit dem iPad synchronisieren?

Es ist nicht möglich, Ihr iPhone und iPad auf die gleiche Weise zu synchronisieren, wie Sie Ihre iOS-Geräte mit Ihrem Computer synchronisieren (indem Sie die beiden Geräte mit einem Kabel verbinden oder über Wi-Fi synchronisieren und Daten zwischen den Geräten hin und her verschieben). Dafür gibt es mehrere Gründe:

  • Apple hat die Geräte oder iOS nicht so konzipiert, dass sie so funktionieren. Eines der grundlegenden Konzepte der Art und Weise, wie iOS-Mobilgeräte Daten verwalten, besteht darin, dass sie auf Daten in der Cloud, im Internet oder mit stationären Computern zugreifen. Hier kommt ein webbasierter Server, Cloud-Speicher oder Ihr Heimcomputer ins Spiel.
  • Kein Hersteller stellt ein Kabel her, mit dem Sie die beiden Geräte verbinden können.

Die Lösung: iCloud

Wenn Sie die Daten auf Ihrem iPhone und iPad synchron halten möchten, verwenden Sie Apple iCloud, um alle Ihre Geräte jederzeit synchron zu halten. Solange Ihre beiden Geräte mit dem Internet verbunden sind und dieselben iCloud-Einstellungen haben – und Sie mit derselben Apple-ID darauf zugreifen – bleiben sie synchron.

So richten Sie iCloud ein:

Öffnen Sie die Einstellungen app auf einem Gerät, tippen Sie auf Ihren Namen, um den Apple-ID-Bildschirm zu öffnen, und wählen Sie dann aus iCloud.

iPad-Einstellungen mit hervorgehobenen Konto- und iCloud-Abschnitten

Aktivieren Sie die Kippschalter neben jeder Kategorie von Apps und Inhalten, die Sie zwischen iPhone und iPad synchronisieren möchten. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit dem zweiten Gerät.

Die Einstellungen müssen auf beiden Geräten identisch eingestellt sein, damit die Synchronisierung funktioniert.

iCloud-Einstellungen in iOS mit hervorgehobenem Kippschalter

Gehen Sie zu Einstellungen > Passwörter & Konten und stellen Sie sicher, dass die E-Mail-Konten auf beiden Geräten gleich eingerichtet sind.

Abschnitt „Passwort & Konten“ in den iTunes-Einstellungen

Gehen Sie zu Einstellungen > iTunes & Appstore und aktivieren Sie automatische Downloads für Musik, Kategorie , Bücher & Hörbücherund Updates auf beiden Geräten, indem Sie die Kippschalter daneben auf stellen On/grüne Position.

iTunes- und App Store-Einstellungen in iOS mit hervorgehobenem Kippschalter

Nachdem Sie iCloud auf beiden Geräten eingerichtet haben, bleiben sie synchronisiert. Bei diesem Ansatz bleiben die meisten Ihrer Informationen auf beiden Geräten identisch. Die iCloud ist auf iOS-, macOS- und Windows-Geräten zugänglich und schützt Ihre Daten, wenn sie gespeichert und übertragen werden.

Erwerben Sie zusätzlichen iCloud-Speicherplatz

Der iCloud-Dienst ist kostenlos von Apple und wird mit 5 GB Speicherplatz geliefert. Die Menge des verwendeten iCloud-Speichers wird oben auf dem iCloud-Einstellungsbildschirm angezeigt. Wenn Ihnen dieser Speicherplatz nicht ausreicht oder Sie sich Ihrem Limit nähern, können Sie bei Apple 50-GB-, 200-GB- oder 2-TB-Pläne ab 0.99 $ pro Monat erwerben. Gehen Sie zum iCloud-Einstellungsbildschirm und tippen Sie auf Speicherplatz verwalten > Ändern Sie den Speicherplan.

Speicher verwalten, Speicherplan ändern und in iCloud für iOS kaufen

Melden Sie sich auf beiden Geräten von Ihrer Apple-ID ab, um die Synchronisierung zwischen Ihrem iPad und iPhone zu beenden. Alternativ können Sie die iCloud-Synchronisierung pro App in den iCloud-Einstellungen Ihres iPad deaktivieren.

Um Musik von Ihrem Computer mit Ihrem iPhone zu synchronisieren, schließen Sie das iPhone mit dem USB-Kabel an und öffnen Sie dann iTunes auf dem Computer. Um automatisch zu übertragen, wählen Sie die aus iPhone Symbol> Musik > Musik synchronisieren. Um manuell zu übertragen, wählen Sie Zusammenfassung > Manuelles Verwalten von Musik und Videos.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button