Uncategorized

Was ist Beta-Software?

Tim Fisher verfügt über mehr als 30 Jahre professionelle Technologieerfahrung. Er schreibt seit mehr als zwei Jahrzehnten über Technologie und fungiert als VP und General Manager von Lifewire.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Beta bezeichnet die Phase in der Softwareentwicklung zwischen dem Alpha Phase und die Release Candidate Phase.

Die Software wird vom Entwickler im Allgemeinen als „vollständig“ angesehen, ist jedoch aufgrund fehlender Tests „in freier Wildbahn“ noch nicht für den allgemeinen Einsatz bereit. Websites, Betriebssystemen und Programmen wird oft gleichermaßen nachgesagt in der Beta Irgendwann während der Entwicklung.

Beta-Software wird entweder für alle freigegeben (als Open Beta) oder eine kontrollierte Gruppe (genannt a Closed beta) zum Prüfen.

Eine Illustration der Alpha-, Beta- und Release-Stadien mit einem Knopf

Der Zweck der Beta-Software

Beta-Software dient einem Hauptzweck: dem Testen der Leistung und dem Identifizieren von Problemen, manchmal auch als „Probleme“ bezeichnet Bugs.

Betatestern die Möglichkeit zu geben, die Software auszuprobieren und dem Entwickler Feedback zu geben, ist eine großartige Möglichkeit für das Programm, praktische Erfahrungen zu sammeln und herauszufinden, wie es funktionieren wird, wenn es die Betaphase beendet hat.

Genau wie normale Software läuft Beta-Software zusammen mit allen anderen Tools, die ein Computer oder Gerät verwendet, was oft der springende Punkt ist – um die Kompatibilität zu testen.

Beta-Tester werden normalerweise gebeten, so viel Feedback wie möglich über die Beta-Software zu geben – welche Art von Abstürzen auftreten, ob sich die Beta-Software oder andere Teile ihres Computers oder Geräts seltsam verhalten usw.

Beta-Test-Feedback kann nur Fehler und andere Probleme enthalten, die Tester erleben, aber oft ist es auch eine Chance für den Entwickler, Vorschläge für Funktionen und andere Ideen zur Verbesserung der Software zu nehmen.

Feedback kann auf verschiedene Weise gegeben werden, abhängig von der Anfrage des Entwicklers oder der getesteten Software. Dies könnte E-Mail, soziale Medien, ein integriertes Kontakttool und/oder ein Webforum umfassen.

Ein weiterer häufiger Grund, warum jemand absichtlich etwas herunterlädt, das sich erst in der Beta-Phase befindet, ist die Vorschau der neueren, aktualisierten Software. Anstatt auf die endgültige Version zu warten, könnte ein Benutzer (wie Sie) beispielsweise die Beta-Version eines Programms herunterladen, um alle neuen Funktionen und Verbesserungen zu testen, die es wahrscheinlich in die endgültige Version schaffen werden.

Beta-Softwaresicherheit

Es ist im Allgemeinen sicher, Beta-Software herunterzuladen und zu testen, aber stellen Sie sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen.

Denken Sie daran, dass sich das Programm oder die Website, oder was auch immer Sie gerade testen, in der befindet Beta Phase aus einem bestimmten Grund: Die Fehler müssen identifiziert werden, damit sie behoben werden können. Das bedeutet, dass Sie eher Inkonsistenzen und Schluckaufe in der Software finden, als wenn sie die Betaversion verlassen hätte.

Wenn Sie befürchten, dass Ihr Computer abstürzen könnte oder dass die Beta-Software ein anderes unangenehmes Problem mit Ihrem Computer verursachen könnte, empfehlen wir Ihnen, die Software in einer isolierten, virtuellen Umgebung zu verwenden. VirtualBox und VMWare sind zwei Programme, die dies tun können, oder Sie könnten die Beta-Software auf einem Computer oder Gerät verwenden, das Sie nicht jeden Tag verwenden.

Wenn Sie Windows verwenden, sollten Sie auch erwägen, einen Wiederherstellungspunkt zu erstellen, bevor Sie Beta-Software ausprobieren, damit Sie Ihren Computer auf einen früheren Zeitpunkt zurücksetzen können, wenn wichtige Systemdateien während des Testens beschädigt werden.

Der Unterschied zwischen einer Open Beta und einer Closed Beta

Nicht alle Beta-Software steht wie normale Software zum Download oder Kauf zur Verfügung. Einige Entwickler geben ihre Software zu Testzwecken in sog Closed beta.

Software, die drin ist Open Beta, auch genannt öffentliche beta, kann von jedem ohne Einladung oder besondere Genehmigung der Entwickler kostenlos heruntergeladen werden.

Im Gegensatz zur offenen Beta erfordert die geschlossene Beta eine Einladung, bevor Sie auf die Software zugreifen können. Dies funktioniert im Allgemeinen, indem Sie eine Einladung über die Website des Entwicklers anfordern. Wenn Sie akzeptiert werden, erhalten Sie Anweisungen zum Herunterladen der Software.

Beta-Tester werden

Es gibt keinen einzigen Ort, an dem Sie sich als Betatester für alle Arten von Software anmelden. Ein Beta-Tester zu sein bedeutet nur, dass Sie jemand sind, der Beta-Software testet.

Download-Links zu Software in Open Beta finden Sie normalerweise neben den stabilen Versionen auf der Website des Entwicklers oder möglicherweise in einem separaten Abschnitt, in dem andere Arten von Downloads wie portable Versionen und Archive zu finden sind.

Beispielsweise kann die Beta-Version beliebter Webbrowser wie Mozilla Firefox Quantum, Google Chrome und Opera kostenlos von den jeweiligen Download-Seiten heruntergeladen werden. Apple bietet auch Beta-Software an, einschließlich Beta-Versionen von macOS und iOS. Das Android Beta-Programm von Google ist ähnlich, jedoch für Android-Geräte.

Das sind nur einige Beispiele, es gibt noch viele, viele mehr. Sie werden überrascht sein, wie viele Entwickler ihre Software für Beta-Testzwecke der Öffentlichkeit zugänglich machen. Halten Sie einfach Ausschau danach – Sie werden es finden.

Sie können beispielsweise auch neue Android-Apps ausprobieren, bevor sie offiziell veröffentlicht werden. Wenn Sie den App Store auf Ihrem Android-Gerät öffnen und zu einer von Ihnen installierten App mit Beta-Option navigieren, tippen Sie auf Abonnieren können Sie von nun an auf Beta-Versionen aktualisieren.

Wie oben erwähnt, finden sich Informationen über das Herunterladen von Closed-Beta-Software normalerweise auch auf der Website des Entwicklers, erfordern jedoch vor der Verwendung eine Art Genehmigung. Sie sollten Anweisungen zum Anfordern dieser Erlaubnis auf der Website sehen.

Wenn Sie nach einer Beta-Version für eine bestimmte Software suchen, aber den Download-Link nicht finden können, suchen Sie einfach auf der Website des Entwicklers oder in seinem offiziellen Blog nach „Beta“.

Eine noch einfachere Möglichkeit, Betaversionen der Software zu finden, die Sie bereits auf Ihrem Computer haben, ist die Verwendung eines kostenlosen Software-Updaters. Diese Tools scannen Ihren Computer, um veraltete Software zu finden, von denen einige erkennen können, welche Programme eine Beta-Option haben, und sogar die Beta-Version für Sie installieren.

Weitere Informationen zu Beta

Der Begriff Beta stammt aus dem griechischen Alphabet—Alpha ist der erste Buchstabe des Alphabets (und die erste Phase des Release-Zyklus einer Software) und Beta ist der zweite Buchstabe (und folgt der Alpha-Phase).

Die Beta-Phase kann Wochen bis Jahre dauern, liegt aber normalerweise irgendwo dazwischen. Software, die sich schon sehr lange in der Beta befindet, soll in sein ewige Beta.

Beta-Versionen von Websites und Softwareprogrammen haben normalerweise Beta über das Titelbild oder den Titel des Hauptprogrammfensters geschrieben.

Bezahlte Software kann auch für Betatests verfügbar sein, aber das ist normalerweise Trialware, die so programmiert ist, dass sie nach einer bestimmten Zeit nicht mehr funktioniert. Dies kann ab dem Zeitpunkt des Downloads in der Software konfiguriert werden oder eine Einstellung sein, die aktiviert wird, wenn Sie einen Beta-spezifischen Produktschlüssel verwenden.

Es können viele Aktualisierungen an Beta-Software vorgenommen werden, bevor sie für die endgültige Veröffentlichung bereit ist – Dutzende, Hunderte. vielleicht Tausende. Das liegt daran, dass immer mehr Fehler gefunden und behoben werden, neuere Versionen (ohne die vorherigen Fehler) veröffentlicht und kontinuierlich getestet werden, bis die Entwickler sicher genug sind, um es als stabile Version zu betrachten.

Das Programm ermöglicht es jedem mit einer gültigen Apple-ID, der die Apple Beta-Softwareprogrammvereinbarung akzeptiert, Vorabversionen von Software auszuprobieren und Apple direkt Feedback zu geben. Es ist kostenlos, sich für das Apple Beta-Softwareprogramm anzumelden, und es gibt keine Vergütung für das Testen von Software.

Google hat mehrere Beta-Programme, wie z. B. Android Beta für Pixel, mit denen Pixel-Benutzer Vorabversionen von Android ausprobieren und neue Funktionen testen können. Andere Google-Beta-Softwareprogramme beinhalten Beta-Tests der Google-App für Android und Beta-Tests neuer Android-Apps.

Was es bedeutet, wenn sich eine Website oder ein Onlinedienst in der Beta-Phase befindet

Die 10 besten kostenlosen Software-Updater-Programme (November 2022)

So melden Sie sich für das öffentliche iOS-Betaprogramm von Apple an

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Was ist Final Fantasy?

Der offizielle Leitfaden für Android-Versionen: Alles, was Sie wissen müssen

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button