Uncategorized

Was ist Microsoft Word?

Joli Ballew ist eine ehemalige freiberufliche Mitarbeiterin bei Lifewire und Microsoft MVP, Lynda.com-Trainerin, Microsoft Press-Autorin und College-Professorin.

Michael Heine ist ein CompTIA-zertifizierter Autor, Redakteur und Netzwerkingenieur mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Fernseh-, Verteidigungs-, ISP-, Telekommunikations- und Bildungsbranche.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Microsoft Word ist ein Textverarbeitungsprogramm, das erstmals 1983 von Microsoft entwickelt wurde. Seit dieser Zeit hat Microsoft eine Fülle von aktualisierten Versionen veröffentlicht, von denen jede mehr Funktionen bietet und eine bessere Technologie als die vorherige enthält. Die aktuellste webbasierte Version von Microsoft Word ist Microsoft 365, aber die Softwareversion von Microsoft Office 2019 enthält Word 2019.

Microsoft Word ist in allen Microsoft Office-Anwendungspaketen enthalten. Die einfachsten (und kostengünstigsten) Suiten enthalten auch Microsoft PowerPoint und Microsoft Excel. Weitere Suiten sind vorhanden und umfassen andere Office-Programme wie Microsoft Outlook und Skype for Business.

Der Begrüßungsbildschirm für Microsoft Word

Benötigen Sie Microsoft Word?

Wenn Sie nur einfache Dokumente erstellen möchten, die aus Absätzen mit Aufzählungszeichen und nummerierten Listen mit sehr wenig Formatierung bestehen, müssen Sie Microsoft Word nicht kaufen. Sie können die in Windows 7, Windows 8.1 und Windows 10 enthaltene Anwendung WordPad verwenden. Wenn Sie jedoch mehr tun müssen, benötigen Sie ein leistungsfähigeres Textverarbeitungsprogramm.

Mit Microsoft Word können Sie aus einer Vielzahl vorkonfigurierter Stile und Designs wählen, die eine einfache Möglichkeit bieten, lange Dokumente mit nur einem Klick zu formatieren. Sie können auch Bilder und Videos von Ihrem Computer und dem Internet einfügen, Formen zeichnen und alle Arten von Diagrammen erstellen und einfügen.

Wenn Sie ein Buch schreiben oder eine Broschüre erstellen, was Sie in WordPad oder einer Anwendung wie Abiword nicht effektiv (oder überhaupt) tun können, können Sie die Funktionen in Microsoft Word verwenden, um Ränder und Tabulatoren festzulegen, Seitenumbrüche einzufügen, Erstellen Sie Spalten und konfigurieren Sie sogar den Abstand zwischen den Zeilen. Es gibt auch Funktionen, mit denen Sie mit einem einzigen Klick ein Inhaltsverzeichnis erstellen können. Sie können auch Fußnoten sowie Kopf- und Fußzeilen einfügen. Es gibt Optionen zum Erstellen von Literaturverzeichnissen, Bildunterschriften, einem Abbildungsverzeichnis und sogar Querverweisen.

Wenn eines dieser Dinge nach dem klingt, was Sie mit Ihrem nächsten Schreibprojekt machen möchten, dann brauchen Sie Microsoft Word.

Haben Sie Microsoft Word?

Möglicherweise haben Sie bereits eine Version von Microsoft Word auf Ihrem Computer, Tablet oder sogar Ihrem Telefon. Vor dem Kauf sollten Sie sich informieren.

So prüfen Sie, ob Sie Microsoft Word auf Ihrem Windows-Gerät installiert haben:

Von dem Suchfenster in der Taskleiste (Windows 10), die Startbildschirm (Windows 8.1) oder von der Suchfenster im Startmenü (Windows 7), Geben Sie msinfo32 ein und Drücken Sie Enter.

Klicken Sie + sign neben Software-Umgebung.

Klicken Sie auf Programmgruppen.

aussehen für eine Microsoft Office-Eintrag.

Um herauszufinden, ob Sie eine Version von Word auf Ihrem haben Mac, suchen Sie danach in der Finder Seitenleiste, unter Anwendungen.

Wo bekommt man Microsoft Word

Wenn Sie sicher sind, dass Sie noch keine Microsoft Office-Suite haben, können Sie die neueste Version von Microsoft Word mit Microsoft 365 erhalten. Microsoft 365 ist jedoch ein Abonnement, für das Sie monatlich bezahlen. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, monatlich zu zahlen, sollten Sie Office direkt kaufen. Sie können alle verfügbaren Editionen und Suiten im Microsoft Store vergleichen und kaufen. Wenn Sie jedoch warten möchten, können Sie Microsoft Word 2019 in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 erwerben, indem Sie die Microsoft Office 2019-Suite kaufen.

Einige Arbeitgeber, Volkshochschulen und Universitäten bieten ihren Mitarbeitern und Studenten Microsoft 365 kostenlos an.

Die Geschichte von Microsoft Word

Im Laufe der Jahre gab es viele Versionen der Microsoft Office-Suite. Die meisten dieser Versionen wurden mit preisgünstigeren Suiten geliefert, die nur die grundlegendsten Apps (häufig Word, PowerPoint und Excel) enthielten, bis hin zu teureren Suiten, die einige oder alle von ihnen enthielten (Word, PowerPoint, Excel, Outlook, OneNote, SharePoint). , Exchange, Skype und mehr). Diese Suite-Editionen hatten Namen wie „Home and Student“ oder „Personal“ oder „Professional“. Es gibt zu viele Kombinationen, um sie hier aufzulisten, aber was wichtig ist, ist, dass Word in jeder Suite enthalten ist, die Sie kaufen können.

Hier sind die neuesten Microsoft Office-Suiten, die auch Word enthalten:

  • Microsoft Word 365) ist verfügbar und wird regelmäßig in Microsoft 365 aktualisiert
  • Word Online ist eine kostenlose eingeschränkte Version.
  • Word 2019 ist in Office 2019 verfügbar
  • Word 2016 ist in Office 2016 verfügbar
  • Word 2013 war in Office 2013 verfügbar
  • Word 2010 war in Office 2010 verfügbar
  • Word 2007 war in Office 2007 enthalten
  • Word 2003 war in Office 2003 enthalten
  • Word 2002 war in Office XP enthalten

Natürlich existiert Microsoft Word in irgendeiner Form seit den frühen 1980er Jahren und hatte Versionen für die meisten Plattformen (sogar bevor es Microsoft Windows gab).

Eine beschädigte Datei oder ein inkompatibles Add-In kann dazu führen, dass Word nicht mehr reagiert. Sie können es beheben, indem Sie Word im abgesicherten Modus neu starten und Add-Ins deaktivieren. Eine andere Möglichkeit ist zu gehen Einstellungen unter Windows > Apps & Funktionen > Microsoft Office (oder Microsoft 365)> Ändern und befolgen Sie die Schritte zum Reparieren von Office-Anwendungen.

Um ein nicht gespeichertes Dokument wiederherzustellen, schließen Sie Word und starten Sie es neu. Wechseln Sie zu Reichen Sie das > Dokumente verwalten > Nicht gespeicherte Dokumente wiederherstellen. Öffnen Sie das Dokument, wenn es aufgeführt ist. Wenn es nicht aufgeführt ist, gehen Sie zu Reichen Sie das > Offen > Entdecken und suchen Sie nach einer Sicherungskopie der Datei.

Ein Word-Makro zeichnet eine Reihe von Befehlen auf, die Sie ausführen können, um häufige Vorgänge wie Formatieren, Einfügen von Tabellen oder Hinzufügen von Wasserzeichen zu automatisieren. Um ein Makro in Word zu erstellen oder hinzuzufügen, gehen Sie zu View > Makros > Makros anzeigen > Makros in > Wortbefehle.

Wechseln Sie in einem Word-Dokument zu Reichen Sie das > Optionen > Proofing. Wählen Prüfen Sie Grammatik zusammen mit Rechtschreibung und Lesbarkeitsstatistik anzeigen. Jedes Mal, wenn Word eine Rechtschreib- und Grammatikprüfung abschließt, wird ein Popup-Fenster mit Informationen zum Leseniveau des Dokuments angezeigt.

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Liste der Applets der Systemsteuerung in Windows

Was ist eine Dateierweiterung und ein MIME-Typ?

Was ist Microsoft PowerPoint?

Ein vollständiger Leitfaden für Microsoft Office

So erstellen Sie ein Skype-Konto unter Windows

So fügen Sie Excel-Daten in Microsoft Word-Dokumente ein

Was ist Microsoft Word für Mac?

10 Tipps, wenn Skype keine Verbindung herstellen kann oder nicht richtig funktioniert

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button