Uncategorized

Was ist mit Windows 9 passiert?

Ist Microsoft von Windows 8 direkt zu Windows 10 übergegangen?

  • Emporia State Universität

Tim Fisher verfügt über mehr als 30 Jahre professionelle Technologieerfahrung. Er schreibt seit mehr als zwei Jahrzehnten über Technologie und fungiert als VP und General Manager von Lifewire.

Microsoft hat in der Vergangenheit bei seinen Betriebssystemen ein ziemlich stabiles Versionsnummernschema befolgt: Windows 7, dann Windows 8 und dann. Windows 10.

Das stimmt. Sie haben Windows 9 einfach übersprungen. Microsoft hat sich einfach entschieden, ihren Windows 8-Nachfolger nicht als Windows 9 zu bezeichnen, sondern stattdessen Windows 10 zu verwenden, das ursprünglich einen Codenamen hatte Schwelle.

Bild des Windows 9-Logos (inoffiziell).

Also keine Sorge, Sie haben keine Hauptversion von Windows verpasst. Sie müssen nichts namens „Windows 9“ herunterladen und technisch gesehen müssen Sie es nicht einmal wirklich verstehen warum Microsoft hat es übersprungen.

Lesen Sie jedoch weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum der Name übersprungen wurde und warum Sie wahrscheinlich besser dran sind, den Download von etwas namens „Windows 9“ zu vermeiden.

Warum hat Microsoft Windows 9 übersprungen?

Mary Jo Foley, die regelmäßig über Microsoft berichtet, erklärte es so in einem Artikel, den sie am 30. September 2014, dem Tag der Ankündigung von Windows 10, schrieb:

Aber Microsoft entschied sich stattdessen für Windows 10, weil sie signalisieren wollten, dass die kommende Windows-Version das letzte „große“ Windows-Update sein würde. Für die Zukunft plant Microsoft, regelmäßige, kleinere Updates an der Windows 10-Codebasis vorzunehmen, anstatt neue große Updates im Abstand von Jahren herauszubringen. Windows 10 wird über eine gemeinsame Codebasis für mehrere Bildschirmgrößen verfügen, wobei die Benutzeroberfläche auf diese Geräte zugeschnitten ist.

Spätere Nachrichten über Windows 10 bestätigten diese Idee – dass Windows viel regelmäßiger aktualisiert wird. Das bedeutet jedoch nicht, dass neuere Windows-Versionen aus dem Bild sind; Windows 11 ist ein klares Beispiel dafür.

Alternative Gründe wurden von anderen angeführt, etwa dass die 9 als Unglückszahl gilt, dass sie zu nah an der 10 liegt, was nicht so gut klingt wie die 9 (also eine Marketingstrategie), oder dass Windows 8.1 aufgerufen werden sollte Windows 9 war es aber nicht, warum auch immer.

Laden Sie nicht „Windows 9“ herunter!

Microsoft hat keine Version von Windows mit dem Namen „Windows 9“ herausgebracht, und wir können uns nicht vorstellen, dass sie dies jemals tun würden. Das heißt, selbst wenn Sie online einen Link zum Herunterladen von Windows 9 oder einen Artikel zum Aktualisieren auf Windows 9 finden, müssen Sie bedenken, dass es diesen nicht gibt.

Jeder Download namens Windows 9 ist höchstwahrscheinlich nur ein Versuch, Ihren Computer mit einem Virus zu infizieren, indem er sich als Update für Windows oder als „seltene Windows-Version“ tarnt, die nur ausgewählte Benutzer installieren können. Das, oder die Person, die es teilt, hat den Download einfach falsch benannt, aber das ist unwahrscheinlich.

Wenn Sie bereits Software heruntergeladen haben, die vorgibt, Windows 9 zu sein, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Festplatte sofort scannen. Ein ständig aktives Virenschutzprogramm sollte bereits auf Ihrem Computer installiert sein und ausreichen, um die Malware zu entfernen, aber wenn Sie besonders vorsichtig sind oder keins installiert haben, sollten Sie Ihren Computer auf Malware scannen.

Windows Update-Ressourcen

Auch wenn Windows 9 nicht existiert, können Sie andere Versionen von Windows wie Windows 11 und Windows 10 mit Windows Update aktualisieren und frei von Fehlern halten.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button