Uncategorized

Was ist Software?

Erfahren Sie mehr darüber, was Software ist und was sie kann

  • University of Texas

Joli Ballew ist eine ehemalige freiberufliche Mitarbeiterin bei Lifewire und Microsoft MVP, Lynda.com-Trainerin, Microsoft Press-Autorin und College-Professorin.

Software ist im weitesten Sinne eine Reihe von Anweisungen (allgemein als „Code“ bezeichnet), die zwischen Ihnen und der Hardware des Geräts angeordnet sind und es Ihnen ermöglichen, es zu verwenden.

Was ist Computersoftware?

Aber was ist eigentlich Computersoftware? Es ist eine unsichtbare Komponente eines Computersystems, die es Ihnen ermöglicht, mit den physischen Komponenten des Computers zu interagieren. Software ermöglicht Ihnen die Kommunikation mit Smartphones, Tablets, Spieleboxen, Mediaplayern und ähnlichen Geräten.

Es ist wichtig zu beachten, dass es einen deutlichen Unterschied zwischen Hardware und Software gibt. Software ist eine immaterielle Ressource. Du kannst es nicht in deinen Händen halten. Hardware besteht aus materiellen Ressourcen wie Mäusen, Tastaturen, USB-Anschlüssen, CPUs, Speicher und Druckern. Telefone sind Hardware. iPads, Kindles und Fire TV-Sticks sind Hardware. Hardware und Software arbeiten zusammen, um ein System funktionsfähig zu machen.

Arten von Software

Während jede Software Software ist, erfolgt Ihre tägliche Nutzung von Software wahrscheinlich auf zwei Arten: Zum einen als Systemsoftware und zum anderen als Anwendung.

Das Windows-Betriebssystem ist ein Beispiel für Systemsoftware und wird auf Windows-Computern vorinstalliert geliefert. Es ermöglicht Ihnen die Interaktion mit dem physischen Computersystem. Ohne diese Software könnten Sie Ihren Computer nicht einschalten, Windows aufrufen und auf den Desktop zugreifen. Alle intelligenten Geräte verfügen über Systemsoftware, einschließlich iPhone und Android-Geräte. Auch hier ist es diese Art von Software, die das Gerät ausführt und es Ihnen ermöglicht, es zu verwenden.

Anwendungssoftware ist der zweite Typ und bezieht sich mehr auf den Benutzer als auf das System. Anwendungssoftware ist das, was Sie verwenden, um zu arbeiten, auf Medien zuzugreifen oder Spiele zu spielen. Es wird häufig von Computerherstellern mit dem Betriebssystem vorinstalliert und kann Musikplayer, Office-Suites und Fotobearbeitungs-Apps enthalten. Benutzer können auch kompatible Software von Drittanbietern installieren.

Beispiele für Anwendungssoftware sind Microsoft Word, Adobe Reader, Google Chrome, Netflix und Spotify. Es gibt auch Antivirensoftware, zumindest für Computersysteme. Schließlich sind Apps Software. Windows 8 und 10 unterstützen Apps, ebenso wie alle Smartphones und Tablets.

Eigenständige Software

Viele Arten von Software gelten als eigenständige Software, was bedeutet, dass die Software nicht Teil eines Pakets ist und separat von anderen Programmen auf Ihrem Gerät ausgeführt werden kann. Manche eigenständige Software läuft eigenständig auf einem Flash- oder Festplattenlaufwerk; andere Typen benötigen keine Internetverbindung und verlassen sich stattdessen auf die Festplatten des Herstellers. Einige Software ist jedoch von einem Betriebssystem abhängig oder benötigt Zugriff auf andere Programme auf dem Gerät, um korrekt ausgeführt zu werden.

Wer erstellt Software?

Die Definition von Software impliziert, dass jemand irgendwo an einem Computer sitzen und den Computercode dafür schreiben muss. Es ist wahr; Es gibt unabhängige Codierungsexperten, Teams von Ingenieuren und große Unternehmen, die Software entwickeln und um Ihre Aufmerksamkeit buhlen.

Adobe stellt Adobe Reader und Adobe Photoshop her; Microsoft stellt die Microsoft Office Suite her; McAfee stellt Antivirus-Software her; Mozilla macht Firefox; Apple macht iOS. Drittanbieter erstellen Apps für Windows, iOS, Android und mehr. Menschen schreiben gerade Software auf der ganzen Welt.

So erhalten Sie Software

Betriebssysteme werden mit bereits installierter Software geliefert. In Windows 10 gibt es beispielsweise den Microsoft Edge-Webbrowser und Anwendungen wie WordPad und Fresh Paint. In iOS gibt es Fotos-, Wetter-, Kalender- und Uhr-Apps (Software). Wenn Ihr Gerät nicht über die gesamte benötigte Software verfügt, können Sie weitere hinzufügen.

Viele Leute fügen Software hinzu, indem sie sie aus bestimmten Geschäften herunterladen. Auf dem iPhone laden die Leute beispielsweise Apps aus dem App Store herunter, und auf dem Android laden die Leute Apps von Google Play herunter. Apps sind Software, vielleicht mit einem freundlicheren Namen.

Eine andere Möglichkeit, Software zu ihren Computern hinzuzufügen, ist über physische Medien wie eine DVD.

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Liste der Applets der Systemsteuerung in Windows

iPhone vs. Android: Was ist besser für Sie?

Die beste Mac-Desktop-Publishing-Software des Jahres 2022

Was ist eine Dateierweiterung und ein MIME-Typ?

Die 10 besten kostenlosen Software-Updater-Programme (November 2022)

Der offizielle Leitfaden für Android-Versionen: Alles, was Sie wissen müssen

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button