Uncategorized

Was tun, wenn Ihr iPhone keine Verbindung zu Ihrem Computer herstellt?

Was Sie versuchen können, wenn Ihr Mac oder PC Ihr iPhone nicht erkennt

  • University of Reading
  • Kings College London

Simon Chandler ist ein ehemaliger Lifewire-Autor, der sich mit Kryptowährung, sozialen Medien, KI und anderen Themen befasst hat. Seine Arbeiten sind in Wired, TechCrunch und The Verge erschienen.

Während iPhones im Allgemeinen unabhängige, autarke Geräte sind, können Sie Ihr iPhone an einen Computer anschließen, um Daten zu sichern oder große Dateien darauf zu verschieben.

Sehen wir uns an, warum Ihr Mac Ihr iPhone nicht sieht.

iPhone stellt keine Verbindung zum Computer her

In absteigender Reihenfolge nach Schweregrad und Komplexität sind hier die Dinge, die Sie ausprobieren sollten, wenn Ihr PC oder Mac Ihr iPhone nicht erkennt, wenn Sie es mit einem Lightning-zu-USB-Kabel anschließen.

Mach das offensichtlich. Ist das iPhone tatsächlich eingeschaltet? Reicht die Akkuladung zum Einschalten aus? Ist es entsperrt?

Stelle sicher, dass „Vertrauen“ Sie Ihrem Computer. Wenn Sie Ihr iPhone über Ihr USB-Kabel mit Ihrem Computer verbinden, suchen Sie nach a Vertrauen Sie diesem Computer?“ Benachrichtigung auf Ihrem Telefon. Wenn Sie einen sehen, tippen Sie darauf Vertrauen und. Andernfalls verbindet sich Ihr iPhone nicht mit Ihrem PC oder Mac, und Sie können (unter anderem) keine Dateien zu und von jedem Gerät übertragen.

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Sie aus irgendeinem Grund zuvor auf „Nicht vertrauen“ getippt haben, wodurch verhindert wird, dass sich Ihr iPhone mit Ihrem Computer verbindet. In diesem Fall müssen Sie die „Standort & Datenschutz“-Einstellungen Ihres iPhones wie folgt zurücksetzen:

Auf diese Weise können Sie Ihrem Computer wieder vertrauen, wenn Sie ihn über ein USB-Kabel anschließen.

Überprüfen Sie das Kabel. Oftmals ist der Fehler Ihres iPhones bei der Verbindung mit Ihrem Computer einfach auf ein fehlerhaftes Kabel zurückzuführen. Daher sollten Sie sicherstellen, dass Sie das mit Ihrem iPhone gelieferte Kabel oder zumindest ein offizielles Apple-Kabel verwenden, das Sie separat erworben haben.

Überprüfen Sie den USB-Anschluss. Versuchen Sie, das iPhone an einen anderen USB-Anschluss anzuschließen. Ähnlich wie beim Ausprobieren verschiedener USB-Kabel kann es sich lohnen, Ihr iPhone an einen anderen USB-Port Ihres Computers anzuschließen, wenn es mehr als einen hat.

Starten Sie Ihr iPhone und/oder Ihren Computer neu. Dies ist ein weiterer einfacher Ratschlag, aber es ist erstaunlich, wie oft ein einfacher Neustart Probleme beheben kann. Starten Sie Ihr iPhone zunächst normal neu und prüfen Sie, ob es sich dadurch wieder mit Ihrem Computer verbindet. Wenn nicht, versuchen Sie, Ihren Computer neu zu starten.

Aktualisieren iTunes. Im Allgemeinen verwenden iPhone-Besitzer iTunes, um eine Verbindung zu ihren Computern herzustellen, unabhängig davon, ob sie einen Mac oder einen Windows-PC verwenden. Daher ist es immer eine gute Idee, sicherzustellen, dass Sie die neueste Version von iTunes verwenden, da das Problem auf eine Art Fehler zurückzuführen sein könnte, den die neueste Version behebt.

Aktualisieren Sie Ihre Betriebssoftware. Wenn Sie alle oben genannten Schritte durchgeführt haben, einschließlich der Aktualisierung von iTunes, aktualisieren Sie Ihr macOS oder aktualisieren Sie Ihre Windows-Version (falls ein Update verfügbar ist).

Aktualisieren Sie Ihre Treibersoftware. Dieser Schritt gilt nur für Windows-Benutzer und beinhaltet die Aktualisierung der Software, die die Verbindung zwischen Ihrem Computer und Ihrem iPhone regelt.

In den meisten Fällen hätten Sie iTunes aus dem Microsoft Store heruntergeladen, was bedeutet, dass Sie die folgenden Schritte ausführen müssen:

  1. Entsperren Sie Ihr iPhone und öffnen Sie den Startbildschirm, verbinden Sie es dann über ein USB-Kabel mit Ihrem PC (schließen Sie iTunes, wenn es beim Verbinden geöffnet wird).
  2. Klicken Sie Start.
  3. Klicken Sie Geräte-Manager.
  4. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Tragbare Geräte Registerkarte (Hinweis: Je nach Ihrer Windows-Version kann dies „Bildverarbeitungsgeräte“ oder „Andere Geräte“ heißen).
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Treiberoption, die Ihren darstellt iPhone. Dies kann als „Apple iPhone“ oder „Apple Mobile Device“ oder „Apple Mobile Device USB Driver“ geschrieben werden.
  6. Klicken Sie Treiber aktualisieren.
  7. Klicken Sie Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware.

Nach dem Update sollten Sie Ihr iPhone trennen und dann wieder verbinden. Hoffentlich wird Ihr PC es erkennen.

Aber wenn Sie iTunes von Apple (d. h. von der Apple-Website) heruntergeladen haben, müssen Sie beim Aktualisieren Ihrer Treiber einen etwas anderen Weg einschlagen, wie unten beschrieben:

  1. Entsperren Sie Ihr iPhone und öffnen Sie den Startbildschirm, verbinden Sie es dann über ein USB-Kabel mit Ihrem PC (schließen Sie iTunes, wenn es beim Verbinden geöffnet wird).
  2. Drücken Sie auf Windows+R Tasten gleichzeitig, um das Run-Befehlsfeld zu öffnen.
  3. Typ: % ProgramFiles% Gemeinsame DateienAppleMobile Device SupportDrivers.
  4. Klicken Sie OK.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf usbaapl64.inf Datei (kann stattdessen als „usbaapl.inf“ aufgeführt sein).
  6. Klicken Sie installieren.

Nach der Installation sollten Sie Ihr iPhone trennen, Ihren PC neu starten und Ihr iPhone dann erneut verbinden.

iPhone und Mac

Wenn alles andere schief geht.

Erwägen Sie, Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Wenn sich Ihr iPhone immer noch nicht mit Ihrem Computer verbindet, nachdem Sie alle oben genannten Punkte ausprobiert haben, sollten Sie einen Werksreset durchführen. Dies ist eine drastische Option, aber manchmal funktioniert sie. Dadurch werden alle Daten von Ihrem Gerät gelöscht, also ziehen Sie es als letzte Option in Betracht.

Markteinführung Einstellungen .

Zylinderkopfschrauben Allgemein.

Zylinderkopfschrauben Zurücksetzen.

Zylinderkopfschrauben Alle Inhalte und Einstellungen zurücksetzen.

Diese Option sollte ausprobiert werden nur wenn Sie müssen nach dem Zurücksetzen Ihres iPhones ein aktuelles Backup wiederherstellen. Und da Sie Ihr iPhone nicht mit Ihrem Computer verbinden konnten, haben Sie möglicherweise kein aktuelles. In diesem Fall ist es möglicherweise besser, einen Termin in einem Apple Store zu vereinbaren.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button