Uncategorized

Welche Windows-Version habe ich?

Finden Sie heraus, welche Version von Windows auf Ihrem Computer installiert ist

  • Emporia State Universität

Tim Fisher verfügt über mehr als 30 Jahre professionelle Technologieerfahrung. Er schreibt seit mehr als zwei Jahrzehnten über Technologie und fungiert als VP und General Manager von Lifewire.

  • Western Governors University

Ryan Perian ist ein zertifizierter IT-Spezialist, der über zahlreiche IT-Zertifizierungen verfügt und über mehr als 12 Jahre Erfahrung in Support- und Managementpositionen in der IT-Branche verfügt.

Weißt du, welche Windows-Version du hast? Während Sie normalerweise nicht die genaue Windows-Versionsnummer für alles, was Sie installiert haben, kennen müssen, sind allgemeine Informationen über die von Ihnen ausgeführte Betriebssystemversion sehr wichtig.

Warum Sie wissen sollten, welche Version von Windows Sie haben

Jeder sollte drei Dinge über die Windows-Version wissen, die er installiert hat: die Hauptversion von Windows, wie z 11, 10, 8, 7, etc.; die Edition dieser Windows-Version, wie Pro, Ultimate usw.; und ob diese Windows-Version 64-Bit oder 32-Bit ist.

Wenn Sie nicht wissen, welche Version von Windows Sie haben, wissen Sie nicht, welche Software Sie installieren können, welchen Gerätetreiber Sie für ein Update auswählen müssen – Sie wissen möglicherweise nicht einmal, welche Anweisungen Sie befolgen müssen, um Hilfe bei etwas zu erhalten!

Person auf einem PC mit einem Windows-Startbildschirm

Beachten Sie, dass die Taskleistensymbole und Startmenüeinträge in diesen Bildern möglicherweise nicht genau das sind, was Sie auf Ihrem Computer haben. Allerdings ist die Struktur und das allgemeine Erscheinungsbild der einzelnen Start-Schaltflächen werden identisch sein, solange Sie kein benutzerdefiniertes Startmenü installiert haben.

Windows-11

Windows 11 Startmenü

Sie haben Windows 11, wenn Sie ein Startmenü wie dieses sehen, wenn Sie die Schaltfläche Start auf dem Desktop auswählen. Je nachdem, wie Ihr Computer eingerichtet ist, befinden sich die Schaltfläche „Start“ und andere Taskleistenelemente möglicherweise in der unteren linken Ecke des Bildschirms.

Das Power-User-Menü wird angezeigt, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche „Start“ klicken.

Windows 11 ist die neueste Version von Windows. Wenn Sie gerade einen neuen Computer bekommen haben, gibt es einen wirklich Gut möglich, dass Sie Windows 11 installiert haben.

Alle Windows 11-Installationen sind 64-Bit. Welche Windows 11-Edition Sie haben, ist in der aufgeführt System > Über uns Bereich der Einstellungen.

Die Windows-Versionsnummer für Windows 11 ist 10.0.

Windows-10

Windows 10 Startmenü und Desktop

Sie haben Windows 10, wenn Sie ein Startmenü wie dieses sehen, wenn Sie die Schaltfläche Start auf dem Desktop auswählen. Wenn Sie wie bei Windows 11 mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken, sehen Sie das Power User-Menü.

Die von Ihnen installierte Windows 10-Edition sowie der Systemtyp (64-Bit oder 32-Bit) sind alle im Abschnitt „System“ des Applets „Systemsteuerung“ aufgelistet.

Die Windows-Versionsnummer für Windows 10 ist 10.0.

Windows-8 oder 8.1

Windows 8-Desktop

Sie haben Windows 8.1, wenn Sie eine Start-Schaltfläche unten links auf dem Desktop sehen und wenn Sie diese auswählen, gelangen Sie zum Startmenü.

Sie haben Windows 8, wenn Sie überhaupt keine Startschaltfläche auf dem Desktop sehen.

Das Power-User-Menü beim Rechtsklick auf die Schaltfläche „Start“ in Windows 11/10 ist auch in Windows 8.1 verfügbar (und das Gleiche gilt für das Rechtsklicken auf die Ecke des Bildschirms in Windows 8).

Die von Ihnen verwendete Edition von Windows 8 oder 8.1 sowie Informationen darüber, ob diese Version von Windows 8 32-Bit oder 64-Bit ist, finden Sie in der Systemsteuerung des System-Applets.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie Windows 8.1 oder Windows 8 ausführen, werden diese Informationen auch im System-Applet aufgeführt.

Windows 8.1 ist der Name für Windows Version 6.3 und Windows 8 ist Windows Version 6.2.

Windows-7

Windows 7 Startmenü und Desktop

Sie haben Windows 7, wenn Sie ein Startmenü sehen, das so aussieht, wenn Sie die Schaltfläche Start auswählen.

Die Startschaltflächen und Startmenüs von Windows 7 und Windows Vista (unten) sehen sehr ähnlich aus. Die Startschaltfläche von Windows 7 passt jedoch im Gegensatz zu Windows Vista vollständig in die Taskleiste.

Informationen darüber, welche Windows 7-Edition Sie haben und ob es sich um 64-Bit oder 32-Bit handelt, sind alle in der Systemsteuerung im System-Applet verfügbar.

Windows 7 ist die Bezeichnung für die Windows-Version 6.1.

Windows Vista

Startmenü und Desktop von Windows Vista

Sie haben Windows Vista, wenn Sie nach dem Klicken auf die Schaltfläche Start ein Menü sehen, das sehr ähnlich aussieht wie dieses.

Wie Sie oben im Abschnitt Windows 7 gelesen haben, haben beide Windows-Versionen ähnliche Startschaltflächen und Menüs. Eine Möglichkeit, sie voneinander zu unterscheiden, besteht darin, auf die Schaltfläche selbst zu schauen – die in Windows Vista erstreckt sich im Gegensatz zu Windows 7 über und unter der Taskleiste.

Informationen über die von Ihnen verwendete Windows Vista-Edition sowie darüber, ob Ihre Version von Windows Vista 32-Bit oder 64-Bit ist, sind alle im System-Applet verfügbar, das Sie in der Systemsteuerung finden.

Windows Vista ist die Bezeichnung für Windows Version 6.0.

Windows XP

Startmenü und Desktop von Windows XP

Sie haben Windows XP, wenn die Start-Schaltfläche sowohl ein Windows-Logo als auch das Wort enthält Anfang. In neueren Versionen von Windows ist diese Schaltfläche, wie Sie oben sehen können, nur eine Schaltfläche (ohne Text).

Eine weitere Besonderheit der Windows XP-Startschaltfläche im Vergleich zu neueren Windows-Versionen besteht darin, dass sie horizontal mit einer gekrümmten rechten Kante ist. Die anderen sind, wie oben zu sehen, entweder ein Kreis oder ein Quadrat.

Wie bei anderen Windows-Versionen finden Sie Ihre Windows XP-Edition und den Architekturtyp im System-Applet in der Systemsteuerung.

Windows XP ist die Bezeichnung für Windows Version 5.1.

Anders als bei neueren Windows-Versionen erhielt die 64-Bit-Version von Windows XP eine eigene Versionsnummer: Windows-Version 5.2.

So finden Sie die Windows-Version mit einem Befehl

Die obigen Bilder und Informationen sind zwar der beste Weg, um die Version von Windows zu bestimmen, die Sie ausführen, aber es ist nicht der einzige Weg. Es gibt auch einen Befehl, den Sie auf Ihrem Computer ausführen können und der eine anzeigt Über Windows Bildschirm mit der enthaltenen Windows-Version.

Über den Windows 11-Bildschirm

Dies ist wirklich einfach, unabhängig von der Version von Windows, die Sie ausführen. Die Schritte sind identisch.

Rufen Sie einfach das Dialogfeld Ausführen mit auf Win + R Tastaturkürzel (halten Sie die Windows-Taste gedrückt und drücken Sie dann R einmal). Sobald dieses Feld angezeigt wird, geben Sie es ein winver (es steht für Windows-Version).

Liste der Applets der Systemsteuerung in Windows

Die vollständige Liste der Befehle der Eingabeaufforderung (CMD).

Liste der Befehlszeilenbefehle der Systemsteuerung

So blenden Sie die Taskleiste in Windows 11 aus

So deaktivieren Sie die Gruppierung von Taskleistenschaltflächen in Windows

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button