Uncategorized

Wie man Windows 10 wie Windows 7 aussehen lässt

Scott Orgera ist ein ehemaliger Lifewire-Autor, der seit 2007 über Technik berichtet. Er verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung als Programmierer und QA-Leiter und besitzt mehrere Microsoft-Zertifizierungen, darunter MCSE, MCP+I und MOUS. Er ist auch A+ zertifiziert.

In diesem Artikel

Zu einem Abschnitt springen

Die Benutzeroberfläche von Windows 10 ist zum Standard für PCs geworden, aber Sie bevorzugen möglicherweise das Erscheinungsbild von Windows 7. Wenn Sie kürzlich einen neuen Computer gekauft oder auf Windows 10 aktualisiert haben und das alte Erscheinungsbild vermissen, erfahren Sie hier, wie Sie das Erscheinungsbild von Windows erhalten 7-Schnittstelle für Ihren Windows 10-Computer.

Sie können einige oder alle der vorgeschlagenen Änderungen implementieren, je nachdem, wie sehr Windows wie die klassische Version aussehen soll.

Cortana ausblenden

Der virtuelle Assistent von Microsoft ist ein integraler Bestandteil von Windows 10 und wurde entwickelt, um alltägliche Aufgaben zu vereinfachen. Cortana war in Windows 7 nicht enthalten, daher möchten Sie es möglicherweise in der Taskleiste ausblenden.

Um Cortana auszublenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle in der Windows-Taskleiste unten auf dem Bildschirm und wählen Sie dann aus Cortana-Taste anzeigen wenn daneben ein Häkchen steht.

Die Option Cortana-Schaltfläche anzeigen

Blenden Sie die Taskansicht-Schaltfläche aus

Ebenfalls in der Taskleiste zu finden, zeigt die Schaltfläche Aufgabenansicht alle geöffneten Fenster in einem abgespeckten, gekachelten Format an. Diese Schaltfläche war nicht Teil von Windows 7. Um sie auszublenden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und wählen Sie sie aus Aufgabenansicht anzeigen Taste im nun erscheinenden Bestätigungsfenster nun wieder los. um das Häkchen zu löschen.

Der Schaltflächenbefehl Aufgabenansicht anzeigen

Ändern Sie das Startmenü mit Classic Shell

Mit der kostenlosen Classic Shell-Anwendung können Sie das Startmenü und andere Komponenten so anpassen, dass Ihr Desktop der Windows 7-Version sehr ähnlich ist.

Laden Sie die Symbole für die Windows 7-Startschaltfläche aus den Classic Shell-Foren herunter.

Extrahieren Sie nach Abschluss des Downloads die Starten Sie Buttons.zip Datei in einen separaten Ordner.

Laden Sie die in mehreren Sprachen verfügbare Classic Shell herunter und installieren Sie sie.

Downloadseite für Windows Classic Shell

Classic Shell wird automatisch gestartet und die Menüstil starten Abschnitt zeigt. Wenn nicht, öffnen Sie die Anwendung manuell und gehen Sie zu Menüstil starten Tab.

Die Registerkarte Stil des Startmenüs

Auswählen Windows-7 Stil.

Die Option Windows 7-Stil

Wähle aus Start ersetzen Taste im nun erscheinenden Bestätigungsfenster nun wieder los. Kontrollkästchen.

Die Option Startschaltfläche ersetzen

Auswählen MaßgeschneidertUnd wählen Sie dann Bild auswählen.

Die Option „Benutzerdefiniert“ und die Schaltfläche „Bild auswählen“ für eine neue Schaltfläche „Start“.

In Windows Explorer, navigiere zum Schaltflächen starten Ordner und wählen Sie die WindowsStartButton-Medium Datei.

Sie kehren zur Classic Shell-Oberfläche zurück, unter der die Windows 7-Startschaltfläche angezeigt wird Maßgeschneidert. Gehen Sie die Skin Tab.

Die Skin-Registerkarte

Wähle aus Skin Dropdown-Menü und wählen Sie Windows Aero.

Die Windows Aero-Option

Auswählen OK.

Die OK-Taste

Klassische Shell wird geschlossen. Ihre neuen Startmenü- und Skin-Einstellungen werden sofort übernommen.

Laden Sie das Windows 7-Hintergrundbild herunter

Wenn Sie den echten Windows 7-Look anstreben, ersetzen Sie Ihr Hintergrundbild durch das klassische Logo auf einem himmelblauen Hintergrund.

Laden Sie das Windows 7-Hintergrundbild herunter, komprimiert als ZIP-Datei mit dem Namen img0.zip.

Suchen Sie die heruntergeladene Datei und extrahieren Sie sie in einen separaten Ordner.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf dem Windows 10-Desktop.

Wählen Sie im Popout-Menü aus personalisieren.

Der Befehl Personalisieren

In Windows-Einstellungen, gehen Sie zum linken Menübereich und wählen Sie HintergrundUnd wählen Sie dann die Hintergrund Dropdown-Menü und wählen Sie Bild.

Die Option Bild auf der Registerkarte Hintergrund

In den Wählen Sie Ihr Bild Abschnitt auswählen Entdecken.

Die Schaltfläche Durchsuchen

In Windows Explorer, navigieren Sie zu den extrahierten img0 Ordner und wählen Sie die img0 Datei.

Auswählen Bild auswählen.

Ihr Desktop-Hintergrund wird durch den Windows 7-Hintergrund ersetzt.

Ändern Sie das Windows-Farbschema

Das Standardfarbschema in Windows 10 ist dunkler als das Farbschema von Windows 7. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Dinge aufzuhellen und die klassischen Farben besser nachzuahmen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle auf dem Windows 10-Desktop.

Wählen Sie im Popout-Menü aus personalisieren.

Der Befehl Personalisieren

In Windows-Einstellungen, gehen Sie zum linken Menübereich und wählen Sie aus Farben.

Die Überschrift Farben

In den Windows-Farben Wählen Sie im Abschnitt das Blau aus, das dem Standardfarbton von Windows 7 am ähnlichsten ist.

In den Zeigen Sie Akzentfarbe auf den folgenden Oberflächen Abschnitt, wählen Sie die Start, Taskleiste und Action Center Kontrollkästchen und wählen Sie dann die aus Titelleisten und Fensterrahmen Kontrollkästchen.

Die Optionen für die Akzentfarbe anzeigen

Ihr neues Farbschema wird angewendet.

Setzen Sie die Einstellungen zum Durchsuchen von Dateien mit OldNewExplorer zurück

Die Windows Explorer-Oberfläche zum Durchsuchen von Dateien wurde in Windows 10 grundlegend überarbeitet, mit mehreren Änderungen gegenüber der heutigen klassischen Version.

Während diese Upgrades das allgemeine Benutzererlebnis verbessern sollten, sehen viele Windows 7-Puristen diese Upgrades nicht als Verbesserungen. Wenn Sie einer dieser Leute sind, befolgen Sie diese Anweisungen, um einige der Einstellungen auf den alten Zustand zurückzusetzen.

Laden Sie die als RAR-Datei komprimierte Anwendung OldNewExplorer herunter und extrahieren Sie die Datei in einen separaten Ordner.

Navigieren Sie zu den extrahierten OldNewExplorer Ordner und doppelklicken Sie auf die AltNeuExplorerCfg Datei.

Die OldNewExplorer-Konfiguration Benutzeroberfläche erscheint und überlagert den Windows-Desktop. Gehen Sie zum Shell-Erweiterung Abschnitt und wählen Sie installieren. Wenn Sie aufgefordert werden, der Anwendung zu erlauben, Änderungen am Betriebssystem vorzunehmen, wählen Sie aus Ja.

In den Verhalten Abschnitt auswählen Verwenden Sie die klassische Laufwerksgruppierung in Dieser PC um die Funktion zu aktivieren. In dem Erscheinungsbild Abschnitt, wählen Sie die Verwenden Sie die Befehlsleiste anstelle der Multifunktionsleiste Kontrollkästchen.

Auswählen Schließen, befindet sich in der unteren rechten Ecke des OldNewExplorer-Fensters. Möglicherweise müssen Sie Ihren PC neu starten, damit die neuen Einstellungen wirksam werden.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button